Blog – Neues aus der Welt der Spirits

Hier findest du Auszüge aus unseren Channelings und verwandte Texte. Viel Spaß bei der Lektüre!

  • Botschaft 30/09/2019

    30/09/2019
    Katy

    Zu unserem heutigen Channeling fragten wir neben persönlichen Dingen auch zu allgemeinen Botschaften.

    Hast du eine Botschaft, die wir auf unserer Webseite veröffentlichen sollen?

    Na klar doch.

    Es ist an der höchsten Zeit, ihr hört die Signale. Die zu erhaltende Natur steht in höchstem Fokus. Sie ist uns wichtiger als die Erhaltung der Menschheit. Das Leben geht vor.

    Unser Ziel ist es, euch in Einklang zu bekommen. Gemeinsam groß werden zu lassen. Bitte helft uns, euch zu helfen. 

    Jessica Fadel (Unsplash)
    Bild: Jessica Fadel (Unsplash)

    Öffnet euch der Natur. Nehmt die Veränderung an und steigt ein. Wir brauchen eure Hilfe. DIe Natur ist im Wandel und nur euer Wandel kann sie wieder regulieren. Helft, euch selbst zu helfen. 

    (Übermittelt von: “die Chöre”, einer Gruppe von Geistführern)

    ... hier weiterlesen
  • Vom richtigen Wunsch

    12/09/2019
    Johannes

    Es gibt diesen alten Wahrsatz „sei vorsichtig was Du Dir wünscht, es könnte in Erfüllung gehen„. Das ist natürlich ironisch gemeint. Und trotzdem steckt viel Wahrheit darin. Wie oft kann es vorkommen einen Wunsch zu erreichen und dann herauszufinden, dass das überhaupt nicht passt? In einer Arbeitssituation, Beziehung, Wohnort, was auch immer. Aber warum ist das so?

    Wie wir aus unserer Arbeit mit den Spirits gelernt haben, und ich denke es lässt sich auch teilweise in der Psychologie und einigen größeren Weltreligionen so finden, ist die Natür der Realität nicht was sie scheint. Oder zumindest ist sie formbar, flexibel, und in mancher Hinsicht das was wir darin sehen. Einerseits also, die Welt ist nicht wie sie ist, sondern wie wir sie sehen. Das ist vielleicht was der Buddhismus mit den Illusionen der Welt meint. Andererseits entsteht die Welt aus unserem gemeinsamen Bewusstsein. Das kann man rein materiell sehen, was wir zusammen tun wird eben Realität. Wenn ich mein auto auftanke unterstütze ich irgendwo eine Bohrinsel. Wenn ich einen Brief schreibe haben dutzende Menschen an den Vorbereitungen geholfen, etwa indem sie Papier und Tinte hergestellt haben. Wenn wir den spirits glauben Existieren aber sowieso alle Möglichen Realitäten gleichzeitig. Alles was sein kann existiert. Das geht also deutlich weiter als Kooperation zwischen Menschen oder persönliche Sicht der Dinge, also subjektive Wahrnehmung der Realität.

    Photo by Milan Popovic on Unsplash

    Das kann Druck rausnehmen aus dem „etwas erreichen müssen“. Denn in irgendeiner Variante Deiner selbst ist es realisiert. Aber es bedeutet noch mehr. Das Bewusstsein führt Durch das unendliche Meer an Möglichkeiten, die nebeneinaderstehen wie ein unendlich verästelnder Baum. Vielleicht wie ein Fraktal?

    ... hier weiterlesen
  • Botschaft 28/05/2018: Yolo!

    28/05/2018
    Katy

    Was gibt es heute für eine Botschaft, die wir auf unsere Homepage stellen können?

    Yolo.

    Yolo? You only live once? Und das sagt die geistige Welt?

    Ja, weil es um das konkrete Leben geht.

    ... hier weiterlesen
  • Können Menschen Naturgesetzen trotzen?

    14/05/2018
    Katy

    Ist es Menschen möglich, Fähigkeiten zu entwickeln, die den Naturgesetzen zu trotzen scheinen?

    Wie Jesus, der übers Wasser lief, schwebende Yogis bei der Meditation… Teleportation usw.?

    Nur ein Bild. Das Bild zeigt einen Menschen mit einer Art durchsichtigen Scheibe vor dem dritten Auge. Symbole drauf und er dreht sie. Die allgemeine Aussage ist, dass die Realität formbar ist. Also nicht nur die Wahrnehmung die Realität spiegelt, sondern die Realität auch eine Funktion des Geistes ist.

    ... hier weiterlesen
  • Gibt es alternative ICHs?

    14/05/2018
    Katy

    Gibt es alternative ICHs, deren Lebensumstände völlig andere sind, als die, die wir selbst kennen?

    Ja. Alternative Existenzpfade existieren parallel in der gleichen Zeit. Als unterschiedliche Universen.

    ... hier weiterlesen
  • Warum bekommen manche Menschen Heuschnupfen und andere nicht?

    07/05/2018
    Katy

    Warum bekommen manche Menschen Heuschnupfen und andere nicht?

    Das Bild ist eine grüne Bohne. Eine Schote und eine grüne Bohne drin. Eine Fisole, kann man sagen.

    Ok, was bedeutet das?

    Die Schale, die äußere Hülle, ist ganz hart, die Bohne drinnen weich und unreif. Diese äußere Hülle, die repräsentiert die Schleimhaut oder den Kontakt nach außen. Die kleinen Bohne, die repräsentieren Kinder oder das Heranwachsen oder auch Kinder an sich. Vermehrung.

    ... hier weiterlesen
  • Botschaft 07/05/2018: Stellt mehr Gongs auf!

    07/05/2018
    Katy

    Hat die geistige Welt eine wichtige Botschaft, die wir heute auf unserer Homepage veröffentlichen sollen?

    Ja, stellt mehr Gongs auf.

    Wie bitte?

    ... hier weiterlesen
  • Was bringt es, wenn man Räucherstäbchen anzündet?

    04/05/2018
    Katy

    Was bringt es, wenn man Räucherstäbchen anzündet?

    Es bringt Beruhigung. Es stimuliert das olfaktorische Zentrum. Das Gehirn wird selektiv stimuliert und in einen empfänglichen Zustand versetzt. Das heißt, sie helfen während einer äußeren Beruhigung Teile des Gehirns aktiv zu halten.

    ... hier weiterlesen
  • Was tun gegen Neid und Eifersucht von anderen?

    02/05/2018
    Katy

    Was kann man tun gegen Neider und eifersüchtige FreundInnen, die einem kein Glück oder keinen Erfolg gönnen wollen. Wie kann man sich „unantastbar“ machen?

    Die entscheidende Antwort ist: nichts verändern wollen. Den richtigen Abstand suchen. Das ist das gute Recht des Menschen in verschiedenen Zuständen zu leben. Aber du kannst durch deinen Abstand und den Respekt die Realität ansehen, die für dich passt.

    ... hier weiterlesen
  • Paarmeditation für den Kontakt mit Dir selbst und mit dem Anderen

    30/04/2018
    Johannes

    Heute haben wir bei unserem Channeling unter anderem über Paarprobleme gesprochen. Nach der Beantwortung einiger Fragen hat uns unser heutiger geistiger Begleiter den zweiten Teil eines Rituals oder einer Meditation übergeben. Dabei geht es zwar auch um eine Möglichkeit Paarproblemen zu begegnen, aber eigentlich allgemeiner darum einem Gegenüber zu begegnen.

    Die folgende Übung ist also auch als Paarübung zwischen andersartig verbundenen Menschen geeignet und dient grundsätzlich zuerst der persönlichen Entwicklung und dann der Entwicklung der Beziehung über das Wahrnehmen des anderen.

    Die eigentliche Frage dabei war:

    Wollt ihr uns schon ein weiteres Ritual für den Kontakt mit der geistigen Welt im Alltag verraten? Wie wird dieses Ritual genannt?

    ... hier weiterlesen